Akademie

 

Die Akademie, oder auch das Fußball-Ausbildungszentrum Deutsche Löwen genannt, verfügt über einen Fußballplatz und die dazugehörigen Sozial- und Vereinsräume und wird derzeit von rund 50 Jugendlichen und jungen Männern bis 21 Jahren besucht. Die Teilnehmer sind den jeweiligen Mannschaftsjahrgängen U8, U15, U18 und U21 zugeteilt.

Das nahezu tägliche Training wird von einem erfahrenen Trainer-Team geleitet. Der Vereinstrainer verfügt über die B-Trainer-Lizenz.

  

Neben den Routinetrainings werden mehrmals im Jahr jeweils in den Schulferien Fußballferienkamps ausgerichtet, in denen das Training noch einmal intensiviert und die sozialen Kontakte zwischen den Spielern untereinander und zwischen den Spielern und dem Trainer intensiviert werden können.

Aus den Mannschaftsjahrgängen U18 und U21 werden für die Meisterschaftsspiele in der dritten Liga von Kamerun jeweils die besten Spieler ausgewählt. In diesen Meisterschaftsspielen erhalten die Spieler, die Möglichkeit, ihr Können im Wettbewerb mit anderen Fußballmannschaften zu messen und unter Beweis zu stellen. Für den Spieler bedeutet dies neben der Auszeichnung gegenüber seinen Kameraden des Ausbildungszentrums natürlich auch die Möglichkeit, darüber hinaus  seine Bekanntheit zu steigern.  Die Teilnahme an den Meisterschaftsspielen ist für die Spieler deswegen eine Auszeichnung und dient insofern als eine Motivation, die individuelle Trainingsleistung sowie die des Teams noch einmal zu steigern. Insofern ist die enge Verbindung zwischen der Akademie und Verein von besonderer Bedeutung für die Entwicklung der talentierten Fußballspieler.